Schulradio

Schulradio

 

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!
Endlich ist unser Schulradio wieder auf Sendung. Die hinreißenden Moderatorinnen aus der 3. Klasse – Greta und Emilia – haben uns etwas über den Herbst, Spinnen in der Wohnung und Halloweeeeeen erzählt. Natürlich wurde am Ende auch wieder die Quizfrage gestellt, deren richtige Antwort in der Pause traditionell mit Süßem oder Saurem belohnt wird…Für meine hervorragenden Moderatorinnen gab eswie immereinen dicken Applaus von Ihren SchulkameradInnen.

 

Schulradio-Greta

Schulradio-Greta-Emilia

Schulradio

Schulradio-Emilia

Kartoffelernte

Kartoffelernte

 

Heute hat die 3. Klasse im Garten nach Kartoffeln gegraben – und reich geerntet.
Große, kleine, dicke, dünne, gelbe, braune und sogar lilafarbene Kartoffeln! Das hat richtig Spaß gemacht.
Beim Buddeln haben wir dann noch eine Maus aufgescheucht, die ihren Gang durch unser Kartoffelbeet gegraben hatte. Die Maus und wir haben uns ganz schön erschrocken…Ein paar Kinder haben noch die anderen Beete umgegraben, denn bald müssen wir die Beete winterfest machen. Aber erst warten wir, ob unsere Saaten noch aufgehen!
Schulgarten ist anstrengend, aber richtig toll!
Unser Kartoffelkönig war übrigens Philipp, das haben wir einstimmig beschlossen!

 

Kartoffelernte 3 Klasse

Kartoffelernte 3 Klasse

Digitaltag in der 3. + 4. Klasse

Digitaltag in der 3. + 4. Klasse

Am Freitag war es nach 2 Jahren endlich wieder soweit: Daniel Wolff (www.digitaltraining.de) vermittelte den Kindern der 3. und 4. Klasse im Rahmen eines zweistündigen Workshops Kompetenzen für einen smarten Umgang mit den digitalen Medien.
Wir haben zum Beispiel gelernt, wie wir die Datenschutzeinstellungen bei Whatsapp (dessen Nutzung übrigens ab 16 Jahren erlaubt ist!) so anpassen, dass wir optimal geschützt sind.
Für Youtube (ebenfalls erst ab 16 Jahren erlaubt!) haben wir ebenfalls Tipps erhalten, wie wir uns und unsere Daten besser schützen können.
Weitere Themen bzw. Fragen, die wir besprochen haben waren Cybermobbing, wie schütze ich mich vor schlechten Menschen im Internet und was mache ich, wenn ich etwas sehe, das falsch oder verboten ist. Es war insgesamt ein sehr kurzweiliger, spannender und lustiger Vortrag! Wir hatten etliche Aha!-Momente und nehmen viele Anregungen mit, wie wir smarter als unser Smartphone werden können.


Digitaltag

Känguru der Mathematik, Preisverleihung 3. und 4. Klasse

Känguru der Mathematik, Preisverleihung 3. und 4. Klasse

 

Rechnen und Knobeln macht Spaß und ist gut für’s Köpfchen.
Dies bewiesen auch dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse bei der Teilnahme am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“, der trotz Corona-Pandemie durchgeführt werden konnte.

Zwei Schulstunden lang bemühten sich die Kinder die kniffligen und schwierigen Aufgaben zu lösen. Die Köpfe rauchten, aber allen hat es Spaß gemacht.
Nun wurde die Mühe belohnt: Jeder erhielt eine Teilnehmerurkunde mit der erreichten Punktezahl und ein Strategiespiel, das sofort ausprobiert wurde.
Besonders stolz ist die Schulgemeinschaft auf einen Schüler der 3. Klasse, der einen zweiten Preis gewonnen hat. Auch die 4. Klasse war erfolgreich. Es gab einen dritten Preis und einen ersten Preis. Der Gewinner des ersten Preises hat auch die meisten Aufgaben hintereinander richtig gelöst und erhielt damit das beliebte Känguru-T-Shirt.
Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Kaenguru der Mathematik

Kaenguru der Mathematik

Kaenguru der Mathematik

 

Kaenguru der Mathematik

Kaenguru der Mathematik

Kaenguru der Mathematik

 

Kaenguru der Mathematik

Kaenguru der Mathematik

Kaenguru der Mathematik

 

SkippingHearts 3. Klassen

SkippingHearts 3. Klassen

 

Am 14.04.2021 war es endlich soweit. Die Kinder der 3. Klassen durften am Programm SkippingHearts teilnehmen. Mit dem Basis Workshop leitete Frau Müller die Kinder schrittweise an das RopeSkipping heran. Nach einer herzlichen Begrüßung und einem kurzen Einstieg mit Sammlung von Ideen zum RopeSkipping, durften die Schülerinnen und Schüler schon mit dem „Basic Jump“ beginnen. Darauf folgten verschiedene spielerische Übungen und weitere kreative Sprünge, die die Kinder ausprobieren und trainieren konnten.
Zum Schluss wurden alle Sprünge hintereinander präsentiert und jedes Kind konnte seinen Lieblingssprung vorführen.
Das Fühlen des Herzschlags verdeutlichte den Schülerinnen und Schülern, dass das Seilspringen auch mit Anstrengung verbunden ist.
Den Kindern bereitete der Workshop sehr viel Spaß und wir bedanken uns nochmal herzlich bei der Workshopleiterin Frau Müller.

skipping-hearts

skipping-hearts

skipping-hearts

skipping-hearts

 

skipping-hearts

skipping-hearts

skipping-hearts

 

18.02. und 19.02.2021 Projekttage, Klasse 3a

18.02. und 19.02.2021 Projekttage, Klasse 3a

An den Projekttagen des Homeschooling nahm die Klasse 3a mit Begeisterung teil. Die Zeit wurde genutzt um einen Tanz einzustudieren und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen.
Passend zur Wochenaufgabe ein Buch zu lesen, gestalteten die Schüler schöne Lesezeichen. Auch sind tolle Bilder entstanden, indem lustige Tiere mit den Händen gezeichnet wurden.
Während der Coronazeit träumt man gerne oft von einem anderen Ort – nämlich mein Traumort im Schuhkarton.
So ist auch ein tolles Fußballstadion entstanden.

Projekttag Klasse 3a

Projekttag Klasse 3a

Projekttag Klasse 3a

Projekttag Klasse 3a

 

18.02. und 19.02.2021 Projekttage, 3b. Klasse

18.02. und 19.02.2021 Projekttage, 3b. Klasse

Nachdem die Kinder in den letzten Wochen sehr fleißig im Distanzunterricht mit MS Teams und Videokonferenzen gelernt haben, durften sie sich am 18.02 und 19.02.2021 besonders kreativen Aufgaben widmen. Dafür fanden die Kinder der 3b in MS Teams verschiedene Ideenaus den Bereichen Lesen, Kunst und Musik.
Die Schülerinnen und Schüler durften dann frei auswählen, welche sie umsetzen wollten. So konnten sie ein interaktives Lese-Quiz lösen und sich dabei zum Thema Fasching in verschiedenen Ländern informieren. Des Weiteren konnten sie bei dem Fotowettbewerb für die Schülerzeitung mitmachen oder lustige Tiere mit den Händen malen.
Auch in Musik setzten einige Kinder einen eigenen Rhythmus Hit mit Hilfe eines Tutorials um. Zuletzt waren einige Kinder von den verschiedenen Rätseln zum Thema Fasching begeistert. Bereits in der Notbetreuung wurde deutlich, wie viel Spaß die Kinder mit den verschiedenen Aufgaben hatten.
Ihre Ergebnisse präsentierten die Schülerinnen und Schüler dann in der Schule.

Projekttag Klasse 3b

Kinderhelden

Kinderhelden

Am Dienstag erfolgte Teil II unseres Kindenhelden-Tandemstarts. Eine Schülerin der 2. und eine Schülerin der 3. Klasse durften Bekanntschaft mit ihrer neuen Mentorin der SwissLife machen, die sich ab sofort 1-2 Mal pro Woche für sie Zeit nehmen wird, um spielerisch Schulinhalte zu vertiefen oder Freizeitaktivitäten nachzugehen.
Zum nächsten Halbjahr haben wir noch Plätze frei!
Möchten auch Sie für Ihr Kind einen ehrenamtlichen Unterstützer, der fördert, ermutigt und begleitet?
Dann melden Sie sich bei Meggie Olbrich, Jugendsozialarbeit.

Kinderhelden

Kinderhelden

Kinderhelden

 

Juni 2020 Känguru der Mathematik Preisverleihung 3. und 4. Klasse

Juni 2020 Känguru der Mathematik Preisverleihung 3. und 4. Klasse

Rechnen und Knobeln macht Spaß und ist gut für’s Köpfchen.
Dies bewiesen auch dieses Jahr die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse bei der Teilnahme am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik“.

Wegen der Corona-Pandemie mussten die Kinder die kniffligen und schwierigen Aufgaben zu Hause lösen. Aber auch hier rauchten die Köpfe und alle waren mit viel Spaß dabei.
Nun wurde die Mühe belohnt: Jeder erhielt eine Teilnehmerurkunde mit der erreichten Punktezahl und ein Knobelspiel.

Das beliebte Känguru-T-Shirt erhielt die Drittklässlerin mit den meisten Punkten.
Die besten Kinder aus der vierten Klasse erhalten einen gesonderten Preis.
Wir gratulieren ganz herzlich!

 

Känguru der Mathematik

Buchgeschenke vom Rotary Club Garching-Ismaning in der 2., 3. und 4. Klasse

Buchgeschenke vom Rotary Club Garching-Ismaning in der 2., 3. und 4. Klasse

Auch in diesem Schuljahr dürfen sich die Schüler und Schülerinnen der 2., 3. und 4. Klasse über ein Buchgeschenk des Rotary Clubs Garching-Ismaning freuen. Der Präsident des Rotary Clubs Herr Dieterich sowie HerrSpecht und Herr Goetzendorfferklären den Kindern sehr anschaulich den Wirkungsbereich und die Zielsetzungen des Rotary Clubs. Mit dem 4L-Projekt „Lesen lernen, Leben lernen“ soll die Lesefähigkeit, aber auch die Fantasie von Grundschulkinderngefördert werden.
Jede Klasse erhält ein auf die Jahrgangsstufe abgestimmtes Buchpaket.
Für die 2. Klasse gibt es „Faustdicke Freunde- Vier Jungs erobern sich ihren Platz“, für die 3. Klasse „Gefahr im Sausewald“ und für die 4. Klasse „Auf der Suche nach Nima“. Die Lehrkräfte erhalten dazu Unterrichtsmaterialen.
Die Kinder bedanken sich mit einem großen Applaus und freuen sich schon auf das Lesen.

 

Buchgeschenk Rotary Club
Buchgeschenk Rotary Club
Buchgeschenk Rotary Club