18.02. und 19.02.2021 Projekttage, 1. Klasse

18.02. und 19.02.2021 Projekttage, 1. Klasse

Am Donnerstag, 18.02.2021 und am Freitag, 19.02.2021 fanden an der Grundschule Hochbrück Projekttage statt.
Alle Schülerinnen und Schüler der Schule durften aus einer Sammlung an Projekten selbst entscheiden, welches sie umsetzen möchten. Es wurden Themen aus den Bereichen Lesen, Kunst, Sport und Musik zur Verfügung gestellt.
Die Kinder der ersten Klasse konnten zum Beispiel ein Lesezeichen gestalten, witzige Tiere aus Klopapierrollen basteln, Schneemänner aus Klopapierrollen herstellen, eine Wunderblume anfertigen, einen Osterhasen für die Fensterdekoration basteln oder auch lustige Tiere mit der Hand malen. Außerdem hatten unsere Erstklässler auch die Möglichkeit sich musisch und sportlich zu zeigen. So konnten sie zum Beispiel einen Cup-Song ausprobieren oder einen Tanz zum Lied Can’tStoptheFeeling oder Dance Monkeyeinüben.

Projekttag Klasse 1

Projekttag Klasse 1

Projekttag Klasse 1

Bio-Brotboxen für die 1. Klasse

Bio-Brotboxen für die 1. Klasse

Am Donnerstag, 12.11.2020 bekamen die Erstklässler der Grundschule Hochbrück Besuch vom Bürgermeister Dr. Gruchmann.
Er hatte für die Schülerinnen und Schüler eine Überraschung dabei: die Bio-Brotbox und eine Trinkflasche, organisiert von der Aktion Bio-Brotbox München.
Jedes Kind bekam eineund durfte sie gleich erkunden. In der Box befand sich ein Gläschen Pflaumenmus, ein Apfel, ein „Leckerschmecker-entdeckerbüchlein“ sowie Brot und Butter. Bereits in der Vorstunde fanden die Erstklässler heraus, was Bestandteile einer gesunden Brotzeit sind. Pünktlich zur Pause ließen sich die Kinder die Brotzeit schmecken.

Biobrotbox Klasse 1

Biobrotbox Klasse 1

Biobrotbox Klasse 1

 

Flitzi kommt in die 1. Klasse!

Flitzi kommt in die 1. Klasse!

Heute, am Donnerstag, den 1.10.2020, machten die Kinder der 1. Klasse Bekanntschaft mit Flitzi, dem kleinen Wesen, welches bei uns im Schulhaus lebt. Flitzi liebt Kinder – aber manchmal ärgert er sich auch über sie! Fragen Sie Ihr Kind doch mal warum… Wie die Kinder sich das Wesen vorstellen, haben sie noch künstlerisch zu Papier gebracht. Die Werke sind vor Meggies Büro ausgestellt.

Flitzi kommt in die 1. Klasse

Flitzi kommt in die 1. Klasse

Flitzi kommt in die 1. Klasse

Überreichung der Warnwesten an die Erstklässler

Überreichung der Warnwesten an die Erstklässler

Am Montag, 28.09.2020 erhielten die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse der Grundschule Hochbrück eine Überraschung. Frau Feirer, Frau Furchtsam (Vorsitzende des Fördervereins) und Herr Furchtsam (Elternbeiratsvorsitzender)überreichten den Kindern Warnwesten.Diese durften gleich anprobiert werden.
Die leuchtend gelben Warnwesten sollen den Erstklässlern helfen, dass sie sicher in der Schule ankommen und von allen Verkehrsteilnehmern gut erkannt werden.


Warnwesten_Klasse 1

Übergabe der Lesetüten der 1. und der 2. Klasse

Übergabe der Lesetüten der 1. und der 2. Klasse

Eigentlich ist es an unserer Schule Tradition, dass die neuen Mitglieder unserer Schulfamilie ihre „Lesetüten“ während der ersten, gemeinsamen Schulversammlung erhalten.
Leider können Schulversammlungen momentan nicht stattfinden. Deshalb trafen sich nur die erste und zweite Klasse zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen und Mundschutz in der Pausenhalle.
Die jetzige zweite Klasse hatte die „Lesetüten“ bereits zum Ende des letzten Schuljahres liebevoll bemalt und überreichte diese nun stolz.
Jede Tüte ist u.a. gefüllt mit einem unterhaltsamen Erstlesebuch.
Die Freude darüber war groß.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Buchhandlung Sirius für die Bücherspende.

Übergabe der Lesetüten der 1. und der 2. Klasse

Übergabe der Lesetüten der 1. und der 2. Klasse

Übergabe der Lesetüten der 1. und der 2. Klasse

Übergabe der Lesetüten der 1. und der 2. Klasse

 

Weihnachtsbäckerei in der 1. Klasse

Weihnachtsbäckerei in der 1. Klasse

 

Durch die Luft unserer Grundschule wehte heute Morgen ein ganz leckerer Duft nach Plätzchen…
Er kam aus der 1. Klasse. Hier wurden fleißig Vanillekipferl geformt und Butterplätzchen ausgestochen sowie kunstvoll verziert.
Unterstützt wurden wir von drei Mamas, Frau Gschiel, Frau Lehmpfuhl, Frau Wang und unseren beiden Lehrerinnen. Meggie war auch da. Sie hat alle Zutaten mitgebracht und sich um das Organisatorische gekümmert. Zum Beispiel auch darum, dass unsere Plätzchen in hübsche Weihnachtstütchen verpackt werden, damit wir sie der Tafel Garching für Menschen spenden können, denen es nicht so gut geht.
Aber ein paar Plätzchen haben wir natürlich auch schon gegessen. Wir mussten ja probieren, ob sie überhaupt schmecken!
Es waren zwei abwechslungsreiche Schulstunden – so könnte es immer sein!

 

Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsbäckerei

 

Gesundes Klassenfrühstück in der 1. Klasse

Gesundes Klassenfrühstück in der 1. Klasse

Lustige Quarkbrote
Nachdem sich die Erstklässler in den letzten Wochen viel mit gesunder Ernährung beschäftigt und vieles über die verschiedenen Lebensmittelgruppen gelernt hatten, war am 28. November Zeit für ein gesundes Klassenfrühstück.
Dafür bereiteten die Schüler/innen Quarkbrote zu und dekorierten sie mit Gemüse wie Gurke, Tomaten oder Kohlrabi zu einem lustigen Gesicht.
Bei so viel Fantasie schmeckt das Essen doppelt gut!

 

Übergabe der Warnwesten an die Erstklässler

Übergabe der Warnwesten an die Erstklässler

Am 14. November 2019 bekamen die Erstklässler der Grundschule Hochbrück Besuch vom 2. Bürgermeister der Stadt Garching Herrn Kraft. Er hatte heute ein besonderes Geschenk dabei: Jedes Kind bekam von der Stadt Garching eine leuchtend gelbe Warnweste überreicht.
Diese soll die Kinder in der dunklen Jahreszeit im Straßenverkehr besonders gut sichtbar machen, sodass die Schüler/innen sicher zur Schule und nach Hause kommen.
Begeistert probierten die Kinder die Westen an und versprachen dem Bürgermeister, sie nun täglich auf ihrem Schulweg zu tragen.

Bio-Brotbox-Aktion für die 1. Klasse

Bio-Brotbox für die 1. Klasse

Zum Abschluss der Woche zur Gesundheit und Nachhaltigkeit gab es für die Erstklässler noch eine Überraschung. Zwei große Pappkartons standen im Klassenzimmer und ließen die Kinder mutmaßen über den Inhalt.
Beim gemeinsamen Öffnen der Kartons kamen Biobrotboxen und Trinkflaschen zum Vorschein, denn auch in diesem Jahr durften wir an der alljährlichen Aktion der BIO-BROTBOX München teilnehmen. In der Brotbox befanden sich verschiedene Brotsorten, ein Glas Pflaumenmus, ein Stück Schmelzkäse, eine Karotte und ein „Leckerschmeckerentdeckerbüchlein“ mit vielen Informationen und Anregungen für ein gesundes Pausenbrot.
Ziele des bundesweiten Bio-Brotbox-Netzwerks sind:

  • Jedes Kind soll täglich ein Frühstück bekommen.
  • Dieses Frühstück soll gesund sein.
  • Kindern soll die Wertigkeit und der Ursprung von Lebens¬mitteln nahegebracht werden, sie sollen den Wert einer gesunden Ernährung schätzen lernen.

Beim gemeinsamen Unterrichtsgespräch stellte sich heraus, dass die Schüler bereits viel über gesunde und ungesunde Nahrungsmittel wissen.
Abschließend ließen die Erstklässler sich die Brotzeit schmecken.

Besuch ESO Supernova Garching, 1. und 2. Klasse

Besuch ESO Supernova Garching, 1. und 2. Klasse

Aufgeregt und voller Vorfreude machten sich die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse am Donnerstag, den 13. Dezember 2018 auf den Weg zum ESO Supernova Planetarium in Garching.
Dort angekommen, hatte jeder erst einmal Zeit, sich in der dortigen Ausstellung einen ersten Eindruck zu verschaffen. Besonders beliebt waren bei den Kindern die Informationen, die interaktiv vermittelt wurden. So konnte man beispielsweise versuchen, mithilfe eines Fahrrads Lichtgeschwindigkeit zu erreichen.
Bereits beim Betreten des Vorstellungssaales und dem Anblick der großen 360-Grad-Kuppel waren beide Klassen sichtlich beeindruckt. Durch modernste Visualisierungstechnik hatten die Besucher das Gefühl, sich mitten im Universum zu befinden.
Schrittweise wurde auf unterhaltsame Art und Weise der Tag-Nacht-Zyklus sowie die Erddrehung erklärt. Fasziniert blickten alle Schülerinnen und Schüler in den Nachthimmel, entdeckten nach und nach die verschiedenen Sternenbilder und lernten deren Namen kennen.
Der Ausflug in das Supernova Planetarium in Garching war für alle ein tolles Erlebnis!