Welttag des Buches

Am 4. Mai machten sich die Viertklässler auf den Weg in die Buchhandlung Sirius nach Garching, um mehr über den Welttag des Buches zu erfahren. Der Welttag des Buches wird jedes Jahr Ende April mit einem Buchgeschenk für alle 4. und 5. Klässler gefeiert. Er geht zurück auf ein Fest in Katalonien, an dem die Männer ein Buch und die Frauen eine Blume geschenkt bekommen. Aus diesem Grund durften sich die Viertklässler das Buchgeschenk „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ abholen. Zudem erfuhren sie, wie viele Schritte und Menschen nötig sind, bis ein Buch in der Buchhandlung landet. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank noch einmal an die Buchhandlung Sirius für den interessanten Vortrag und die Bücher. Die Wartezeit bis zur Rückfahrt mit dem Bus vertrieben sich die Kinder direkt mit dem Lesen und Stöbern im Buch.

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen