Schachturnier

Am 13. Juli fand in der Grundschule Garching-Hochbrück erstmals ein internes Schachturnier statt. 17 Kinder aus allen Klassenstufen spielten um den Titel des Schulschachmeisters, jeweils fünf Partien standen auf dem Programm.
Am Ende setzte sich ein Schüler der 4. Klasse als Favorit souverän durch, er setzte alle seine Gegner Schachmatt und nahm den Siegerpokal entgegen.
Das Rennen um den zweiten Platz ging knapp an eine Schülerin der 4. Klasse vor einem Schüler der 3. Klasse. Auch für Platz 4 und 5 gab es noch Pokale. Alle weiteren Teilnehmer wurden mit einer schönen Medaille geehrt.
Insgesamt war Schachlehrer Herr Frowein mit den gezeigten Leistungen am Schachbrett sehr zufrieden. Das Sahnehäubchen des Turniers war dann die Siegerehrung in der Pausenhalle – für alle Teilnehmer gab es verdientermaßen tosenden Applaus.

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen