Monis kleine Farm – Klasse 4

Auch die 4. Klasse durfte dank der Unterstützung des Fördervereins Moni´s kleine Farm besuchen. Nach der kurzen Wanderung kamen wir auf dem Hof an und wurden mit einem Lied von Frau Posmik begrüßt. Bevor die Kinder nach draußen zu den „großen“ Tieren durften, wurden noch einmal die Regeln für den Umgang mit ihnen wiederholt. Draußen ging es sofort los und die Kinder schlossen sehr schnell Freundschaft mit den Tieren und lockten sie problemlos auf und über einige Hindernisse. Da dies für die Tiere Arbeit und auch etwas Anstrengung ist, brachten die Kinder sie auf die Koppel und widmeten sich im Anschluss den „kleinen“ Tieren, die sich schon auf Streicheleinheiten und Geschenke freuten. Schweren Herzens trennten sich die Kinder nach ausgiebiger Kuschelzeit von den Meerschweinchen, Hasen und dem Hahn Seppi, um auch noch an sich selbst zu denken. Am Lagerfeuer wurden leckere Fladenbrote zubereitet, die anschließend schnell mit leckerer Butter und Holunderlimonade verspeist wurden. Vor dem Abschied von Moni bastelte jedes Kind noch ein Glücksarmband aus Holunder und Schafswolle, das den Kindern an der neuen Schule ganz viel Glück bringen soll. Vielen Dank an Moni und den Förderverein für diesen tollen Tag.

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen