Ein wahrhaft märchenhafter „Unsinniger Donnerstag“

Prinzessinnen, Zauberer, Feen – in der Faschingszeit werden diese märchenhaften Gestalten Wirklichkeit. Passend zu diesen „phantastischen“ Tagen entführte die „AG Märchen“ unter Leitung von Frau Lange die Schüler der Grundschule Garching Hochbrück und ihre Familien am „Unsinnigen Donnerstag“ in den Märchenwald.
Dort erwartete die Gäste ein buntes Programm das ganz im Zeichen der Märchen stand. Nach der Begrüßung durch Frau Feirer durften alle in dem Quiz „Verzauberte Märchentitel“ ihr Vorwissen über diese faszinierende Literaturgattung testen. Im Anschluss folgte ein Rollenspiel zu Grimms „Die Bremer Stadtmusikanten“. Amüsant war auch anschließend der Lehrersketch „Aschenputtel mal anders“, in dem die Lehrerinnen in die Rollen der Märchenfiguren schlüpften und diese ein bisschen aufs Korn nahmen.
In der vierten Stunde durfte jede Klasse dann noch einmal den Märchenwald betreten, um sich einen Goldtaler zu verdienen. Dazu musste ein selbsterstelltes Rätsel zu den in der AG behandelten Märchen gelöst werden. Die ausgestellten Materialien auf den Stellwänden waren hierbei ein wichtiges Hilfsmittel.
Fazit: Die Grundschule Garching Hochbrück hat das Märchenfieber gepackt!

 

 

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen