Die Zahnärztin besucht unsere Schule

In diesem Schuljahr besucht Frau Dr. Mathwich unsere Schule und hat für jede Klasse eine Lektion über die Zähne und ihre Gesunderhaltung mitgebracht.

In der 1. Klasse geht es heute um das Milchgebiss. Die Zahnärztin erklärt die verschiedenen Zahnarten und ihre Funktion. Mithilfe einer großen Zahnbürste und einem Kiefermodell wiederholen die Kinder, wie die Zähne richtig nach der KAI-Methode (erst die Kauflächen, dann die Außenflächen und dann die Innenseite) geputzt werden. Außerdem zeigt sie uns, was passiert, wenn man seine Zähne nicht jeden Tag putzt: ein Loch entsteht.

Damit wir unsere Zähne immer richtig putzen und daran erinnert werden, regelmäßig zum Zahnarzt zu gehen, besucht uns Frau Mathwich und erklärt uns anhand eines riesigen Zahnmodells und mit Hilfe einer ebenso riesigen Zahnbürste, worauf wir bei der Zahnpflege achten müssen.
In der 2. Klasse liegt der Schwerpunkt auf der Entstehung der Karies: Wir erfahren, wie aufgrund von nachlässigem Zähneputzen mit Hilfe von Bakterien in unserem Mund aus zuckerhaltigen Speiseresten Säure entsteht, die dann die bösen Löcher in unseren Zähnen verursacht.

Nachdem die Drittklässler ihr Wissen über Zähne unter Beweis stellen durften, erfahren sie etwas darüber, wie ein Loch in unsere Zähne kommt. Zu viel Zucker und die daraus entstehende Säure werden unsere Zähne nämlich angegriffen und werden langsam weich und faulig. Besonders erstaunt sind alle darüber, dass die Zähne das Härteste in unserem Körper sind und man sie mit einem Porzellanteller vergleichen könnte.

In der 4. Klasse erklärt die Zahnärztin, wie Löcher in die Zähne kommen, warum wir Zahnweh bekommen und wie wir das am besten verhindern.
Dazu lässt sie uns in das Innere eines Modellzahnes schauen und zeigt uns an einem Styroporzahn, wie die Löcher in den Zähnen entstehen.
Bei diesen Löchern wird den Kindern schnell klar, warum regelmäßiges und gründliches Putzen dringend notwendig ist.

 

 

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen