Die 4. Klässler lernen Latein kennen

Die 4. Klässler lernen Latein kennen

Am 20. März stand eine ganz besondere Stunde auf dem Stundenplan der Viertklässler. Sie bekamen Besuch von Frau Runk, einer Lehrerin am Werner-Heisenberg-Gymnasium, die den Kindern das Fach Latein vorstellte. Die Kinder waren fasziniert von dem neuen Fach und lernten, wo früher Latein gesprochen wurde und welche Sprachen mit der Lateinischen verwandt sind. Anschließend erfuhren die Kinder etwas über die römischen Götter und fanden heraus, dass sie viele lateinische Wörter kennen, da sie in einer ähnlichen Form auch in der deutschen Sprache vorkommen. Ein besonderes Highlight waren auch die Papyrusrollen, Bildbände und Wachstafeln, die jeder einzelne ansehen und anfassen durfte. Mit einem kleinen Quiz konnten die Kinder am Ende ihr neues Wissen überprüfen und erhielten noch einen Sticker zur Erinnerung. Vielen Dank nochmals an Frau Runk für die informative Stunde.