Das Verkehrstheater der Münchner Polizei präsentiert: „Wacki schafft`s immer“

Auch in diesem Schuljahr erhalten wir wieder Besuch von der Verkehrspuppenbühne der Polizei, damit die Unterrichtsinhalte der Verkehrserziehung aus dem Fach HSU auf spielerische Art wiederholt und vertieft werden können.
Diesmal geht es um den schlauen Polizeihund „Wacki“, der aufmerksam durch die Stadt streift und verhindert, dass die Menschen im Straßenverkehr in Gefahr geraten. Ganz nebenbei geht es auch darum, wie man sich vor Diebstählen schützt oder dass man seine Abfälle nicht einfach auf die Straße werfen darf.
Es wird viel gelacht und die Kinder werden immer wieder in das Geschehen mit einbezogen. So können unsere Schüler zeigen, was sie bereits über richtiges Verhalten im Straßenverkehr gelernt haben.
Alle freuen sich jetzt schon darauf, die freundlichen Verkehrspolizisten im nächsten Schuljahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

 

 

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen