Abschlussfeier

Abschlussfeier Nach der Begrüßung durch Frau Feirer gibt es einen kurzen Jahresrückblick, bei dem wie immer drei besondere Gemeinschaftserlebnisse hervorgehoben werden. Als Gedächtnisstütze für die Kinder dienen ein Dankesbrief von „Save the Children“ (Aktion „Kinder laufen für Kinder“), eine Tüte Popcorn (Zirkus-Projektwoche: Mitmachzirkus „Gundello“) und ein Foto von einem Meerschweinchen (Besuch auf „Monis Kleiner Farm“). Anschließend singt die vierte Klasse das Lied „Zwei kleine Wölfe“. Nun wird es sportlich: Es

Prämien für die besten Leser der 4. Klasse

Prämien für die besten Leser der 4. Klasse Leseförderung ist ein zentrales Anliegen der Grundschule Hochbrück. In diesem Zusammenhang beteiligte sich die 4. Klasse nicht nur am Antolin-Programm, einem Internet-Portal zur Leseförderung. Des Weiteren nahm sie auch an der Lese-WM teil. Alle Teilnehmer erhielten nun eine Urkunde, die besten Leser dazu noch ein Buch-Geschenk.

Zirkus Gundello – ein Zirkusprojekt der Grundschule Hochbrück mit dem Circus Bambino

Zirkus Gundello – ein Zirkusprojekt der Grundschule Hochbrück mit dem Circus Bambino Eine Woche lang findet an der Grundschule Hochbrück eine Projektwoche unter dem Motto „Mitmachzirkus“ statt. Die Kinder üben unter Anleitung der Artistenfamilie Frank Kunststücke ein und werden sie am Ende der Woche den Eltern in einer Galavorstellung im großen Zirkuszelt präsentieren

Radfahren im Realverkehr

Radfahren im Realverkehr Nachdem alle Schüler der 4. Klasse die theoretische und praktische Prüfung der Fahrrad-Ausbildung bestanden hatten, durften sie nun mit den betreuenden Polizisten in Hochbrück einen Fahrradausflug machen. Im Realverkehr bewiesen die Kinder ihr Können und zeigten, wie gut sie jetzt die erlernten Regeln anwenden können. Die Polizisten gaben hilfreiche Tipps, machten auf gefährliche Stellen im Straßenverkehr aufmerksam und schulten die Kinder nochmals im wachsamen und rücksichtsvollen Fahren

5. Schulversammlung

5. Schulversammlung Nach dem „Gunde-Lied“ begrüßte Frau Feirer alle zur 5. Schulversammlung. Zu Beginn wurde viel Lob und etliche Preise verteilt. Besonders viel Applaus bekamen die beiden Fußball-Mannschaften, die sich recht erfolgreich beim Garchinger Grundschul-Cup beteiligt haben. Leider wurde der erste Platz mit einem Endspiel-Ergebnis von 0:1 knapp verpasst. Im Anschluss lobte Frau Feirer die Kinder für ihr großes Engagement beim Sponsorenlauf „Kinder laufen für Kinder“. Insgesamt gingen Spenden in

Bundesjugendspiele

Bundesjugendspiele Bei besten Wetterbedingungen finden die Bundesjugendspiele an unserer Schule statt. Die Sportbeauftragte Frau Zapf macht zu fetziger Musik das Aufwärmtraining Für die Kinder. Dann geht es zu den einzelnen Stationen: Weitsprung, Weitwurf und zum Schluss folgt der 50m-Lauf. Wie jedes Jahr spendiert auch heuer der Förderverein für alle Kinder ein Eis, das nach der Anstrengung besonders gut schmeckt.    

Auf der Suche nach Kleinstlebewesen im Schleißheimer Kanal

Auf der Suche nach Kleinstlebewesen im Schleißheimer Kanal Passend zum HSU-Thema „Wasser“ machte sich die 4. Klasse daran, ihr Wissen vor Ort in Hochbrück noch weiter zu vertiefen. Mit Käschern, Plastikschüsseln; Bestimmungsfächern und Becherlupen ausgerüstet machten sich die Schüler auf die „Jagd“ nach kleinen Lebewesen, die sich im Schleißheimer Kanal fangen lassen. Und sie waren dabei richtig erfolgreich, wie sich bei der nachfolgenden Bestimmung der Tiere herausstellte. Neben kleinen Fischen

Naturerlebnistag der dritten Klasse im Heidehaus

Naturerlebnistag der dritten Klasse im Heidehaus Am 27. Juni machte sich die dritte Klasse auf den Weg ins Heidehaus in der Fröttmaninger Heide, um einen Naturerlebnistag zum Thema Ernährung zu erleben. Da Ernährung bereits in der zweiten Klasse ein Thema des HSU-Unterrichts war, konnten die Kinder bereits auf ein breites Wissen zurückgreifen. Zunächst überlegten wir, welche unserer Lieblingsspeisen gesund, beziehungsweise ungesund sind, bevor wir uns die einzelnen Nahrungsmittel ansahen. Ein

Lesefitness-Training mit der Flohkiste

Lesefitness-Training mit der Flohkiste Die Kinder der ersten Klasse nahmen am FLOH.Lesefitness-Training teil und bewiesen, dass Üben zum Erfolg führt. Jeder Test bestand aus zwei Checks: einem Tempo-Check und einem Verständnis-Check. Im Abstand von etwa vier Wochen wurden die Tests seit Ende Februar regelmäßig durchgeführt. Jedes Kind konnte anhand seiner Testergebnisse sehen, wie es seine Leseleistung ständig verbesserte. Die Kinder sollten täglich zuhause 5 – 10 Minuten lesen, die Eltern

Das Verkehrstheater der Münchner Polizei präsentiert: „Wacki schafft`s immer“

Das Verkehrstheater der Münchner Polizei präsentiert: „Wacki schafft`s immer“ Auch in diesem Schuljahr erhalten wir wieder Besuch von der Verkehrspuppenbühne der Polizei, damit die Unterrichtsinhalte der Verkehrserziehung aus dem Fach HSU auf spielerische Art wiederholt und vertieft werden können. Diesmal geht es um den schlauen Polizeihund „Wacki“, der aufmerksam durch die Stadt streift und verhindert, dass die Menschen im Straßenverkehr in Gefahr geraten. Ganz nebenbei geht es auch darum, wie

X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen