Besuch der Buchhandlung Sirius 4. Klasse

Besuch der Buchhandlung Sirius 4. Klasse

Zum Welttag des Buches war die 4. Klasse wieder aufgefordert sich ein kostenloses Buch in der Buchhandlung Sirius abzuholen. Ausgestattet mit den Gutscheinen machten sich die Schüler auf den Weg und wurden von Frau Rüth in der Buchhandlung begrüßt.
Gemeinsam vollzogen die Kinder die Entstehung eines Buches nach – von der Idee des Schriftstellers bis zum fertigen Buch. In diesem Zusammenhang erzählte uns Frau Rüth auch, dass der Verlag, dem „Harry Potter“ als erstes zum Druck angeboten wurde, dieses Buch als unverkäuflich abgelehnt und nicht verlegt hat.
Anschließend stellte Frau Rüth noch unterschiedliche Buchtypen vor, unter anderem ein „unkaputtbares“ Buch, das sich trotz aller Anstrengung nicht zerreißen ließ.
Jetzt konnten die Schüler ihre Gutscheine einlösen und bekamen ein Buch geschenkt.
Wir danken Frau Rüth für den gelungenen Einblick in die Welt der Bücher.
Mit viel Lesefutter in den Taschen machen wir uns wieder auf den Heimweg.