Schulradio in der 2. Klasse

Schulradio in der 2. Klasse Am Mittwoch, 22.1., waren wir wieder auf Sendung! Als Sprecher mit dabei waren Carolina und Leora aus der 2. Klasse. Nachdem wir die Schulfamilie begrüßt hatten, beschallten wir die Schule diesmal mit dem Lied: Mädchen gegen Jungs. Anschließend haben wir, passend zum Jahresanfang dieses besonderen Jahres, über das Thema Schaltjahr und Glücksbringer referiert. Den krönenden Abschluss bildete wie immer unsere Quizfrage. Wüssten Sie´s? Welches Schulfest

Karatetraining

Karatetraining ZAm 16. Januar 2020 konnten alle Kinder eine besondere Sportstunde erleben: Die beiden Trainer der Karateschule Altinger Sandra Niekrawietz und Kevin Lau kamen zu uns an die Schule. Sie erklärten, dass Karate zwar ein Kampfsport ist, aber nur dann angewendet werden soll, wenn man sich selbst schützen und verteidigen muss. Nach den Aufwärmspielen „Tippen und Ausweichen“ waren die Kinder gut vorbereitet. Bereits da ging es um Achtsamkeit und Schnelligkeit.

3. Schulversammlung

3. Schulversammlung Mit guten Wünschen für das neue Jahr begrüßt Frau Feirer die Schulgemeinschaft und alle singen dann das Gundelied. Heute stehen zwei Themen auf dem Programm: Die Kinder haben im letzten Schuljahr beim Sponsorenlauf auch Geld für die Schule erlaufen und damals schon entschieden, dass sie ins Kino gehen wollen. Frau Unglaubhat dafür alles organsiert und stellt den Kindern vier Filme zur Auswahl vor: „Shaun, das Schaf: UFO-Alarm“, „Checker

Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier Zum Ende des Jahres feiert die Schulfamilie wieder ihre Weihnachtsfeier. Zu Beginn begrüßt die Rektorin Frau Feirer alle Anwesenden und gibt einen Rückblick, wie die Schule die Weihnachtszeit verbracht hat. Daraufhin singen alle gemeinsam das Lied „Wenn die erste Kerze brennt …“. Danach hat die erste Klasse ihren großen Auftritt. Sie tanzen und singen zu dem Lied „Tanzalarm am Weihnachtsbaum“ mit schönen Nikolausmützen. Nach tosendem Applaus präsentiert die vierte

Schulradio in der 2. Klasse

Schulradio in der 2. Klasse Dienstagmorgen um 8:00 Uhr. Martina und Tina warten aufgeregt vor dem Mikrofon auf ihren Einsatz als heutige Sprecherinnen unserer Schulradio-Sendung! Sie haben ein fröhliches Lied ausgesucht, das zwar nicht zum momentanen Wetter passt, aber gute Laune verbreitet: Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus. Die Welt, die Welt, sieht wie gepudert aus! Da wir gerade so in Schwung sind, machen wir eine kleine

Spendenübergabe an den Garchinger Tisch

Spendenübergabe an den Garchinger Tisch   Auch in diesem Schuljahr sammelt die Schulfamilie der Grundschule Hochbrück Spenden für den Garchinger Tisch. Zwei Wochen lang stehen in der Aula leere Schachteln rund um den Christbaum bereit. Schnell füllen sie sich mit den Dingen, die beim Garchinger Tisch benötigt werden: Lebensmittel und Kosmetikartikel. Zusätzlich verpacken die Kinder ihre in der Schule selbst gebackenen Plätzchen und versehen sie mit einem weihnachtlichen Gruß. Am

Die 3. Klasse besucht die freiwillige Feuerwehr Hochbrück

Die 3. Klasse besucht die freiwillige Feuerwehr Hochbrück Aufgeregt startete die 3. Klasse ihren Unterrichtsgang zur freiwilligen Feuerwehr in Hochbrück. Dort empfing uns Herr Bancsov. Zuerst klärte er mit den Schülern, welche Voraussetzungen für Feuer gegeben sein müssen und zeigte uns dann im Versuch, welche Materialien brennen. Anschließend wiederholte Herr Bancsov mit den Schülern, wie man einen Notruf richtig absetzt und wann und wer ihn tätigen darf. Dann ging es

Weihnachtsbäckerei in der 2. Klasse

Weihnachtsbäckerei in der 2. Klasse   Heute Vormittag kam die 2. Klasse zur Weihnachtsbäckerei bei Meggie. Wieder hatten wir tolle Unterstützung durch sehr fleißige Mamas: Frau Clima, Frau Hacker (zum zweiten Mal!), Frau Jantuan und Frau Debau waren bei uns. Die Kinder haben eifrig Teige gerollt, ausgestochen, geformt und verziert. So konnten wir 6 weihnachtliche Säckchen packen, die an die Tafel Garching gespendet werden. Für die 2. Klasse blieben natürlich

Weihnachtsbäckerei in der 1. Klasse

Weihnachtsbäckerei in der 1. Klasse   Durch die Luft unserer Grundschule wehte heute Morgen ein ganz leckerer Duft nach Plätzchen… Er kam aus der 1. Klasse. Hier wurden fleißig Vanillekipferl geformt und Butterplätzchen ausgestochen sowie kunstvoll verziert. Unterstützt wurden wir von drei Mamas, Frau Gschiel, Frau Lehmpfuhl, Frau Wang und unseren beiden Lehrerinnen. Meggie war auch da. Sie hat alle Zutaten mitgebracht und sich um das Organisatorische gekümmert. Zum Beispiel

X

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen