Abschlussfeier

Abschlussfeier

Endspurt! – Am vorletzten Schultag vor den Sommerferien versammelten sich noch einmal alle Schülerinnen und Schüler zur gemeinsamen Jahresabschlussfeier in der Pausenhalle. Auch einige Eltern der Viertklässler waren gekommen, um bei der Verabschiedung ihrer Kinder dabei zu sein.

Nach dem Singen des Gunde-Lieds begrüßte Rektorin Frau Feirer die anwesenden Gäste herzlich. Mit einem Rückblick auf das vergangene Schuljahr 2018/19 stimmte sie auf die Feier ein.

Zwei tolle musikalische Beiträge lieferten die 1. Klasse mit dem Sommerlied „Wenn Tiere schwimmen geh’n“ und die AG Chor mit dem Lied „Wir sind Kinder einer Erde“.

Nach der Ehrung der besten Sportler bei den Bundesjugendspiele 2019 war die 2. Klasse an der Reihe. Die Schülerinnen und Schüler hatten ein Akrostichon – eine besondere Gedichtform – vorbereitet. Darin erinnerten sie an die schöne, gemeinsame Zeit mit den Kindern der 4. Klasse.

Nun hieß es leider Abschied nehmen für die Viertklässler. Mit den zwei Beiträgen „Müssen wir denn wirklich“ und einem bewegenden Abschiedslied bedankten sie sich noch einmal für die vergangenen vier Schuljahre an der Grundschule Hochbrück.

Die 3. Klasse rundete die Jahresabschlussfeier mit dem Gedicht „Ferienzeit“ ab. Zum Abschluss sang die AG Chor das Lied „Ich habe einen Traum“.

Wir wünschen allen frohe und erholsame Sommerferien