2. Schulversammlung zur „Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit“

Bereits am Freitag vor der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit vom 12. – 16. Oktober trifft sich die Schulfamilie in der Aula und Frau Feirer informiert über die bevorstehende Woche. Dieses Mal lautet das Motto „Schule des Wohlbefindens“.
Bereits in der 1. Schulversammlung erklärten uns die Kinder der 3. Klasse mit Hilfe unseres Schulmaskottchens Gunde, dass an unserer Schule großer Wert gelegt wird auf einen höflichen und freundlichen Umgang miteinander. Daran erinnert Frau Feirer noch einmal. Nur so kann man sich an der Schule wohlfühlen. Aber auch körperliches Wohlbefinden ist wichtig. Auf dem Plakat kann man gut sehen, was dazugehört, z.B. : sich an der frischen Luft bewegen, gesund essen, Sport treiben usw.

An unserer Schule finden in der Woche der Gesundheit und Nachhaltigkeit folgende Aktionen statt:

  • Der FC Hochbrück veranstaltet für jede Klasse ein zweistündiges Fußballtraining.
  • Die Faschingsgarde trainiert mit jeder Klasse eine Stunde lang.
  • Am Mittwoch feiern wir Erntedank und essen Gemüsesuppe
  • Am Freitag starten wir mit unserer Gesunden Pause.
  • Ein Eltern-Schulgarten-Nachmittag mit Naima, die das Schulgartenprojekt leitet.
X

Wir verwenden nur technische Cookies, deshalb sind die Cookie-Einstellungen auf dieser Website auf “Cookies zulassen” eingestellt. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen