Unser Schulwappen


2004 wurde für die Grundschule ein eigenes Wappen entworfen. Ziel war es, ein Wappen zu erstellen, das den Besonderheiten der Grundschule Hochbrück gerecht werden sollte. Im Besonderen sollten Verwechslungsmöglichkeiten mit anderen Schulen vermieden werden.

Die Schule gehört zur Stadt Garching. Der Name des Ortsteils Hochbrück geht auf eine hochgewölbte Brücke zurück, die im Verlauf der Ingolstädter Straße über den 1689 angelegten Schleißheimer Kanal gespannt worden war.

Die Grundschule Hochbrück wird durch das Zusammenleben verschiedener Kulturen geprägt und legt großen Wert auf das Miteinander.

Beim Entwurf des Wappens war zu beachten, dass es sowohl in großer (Plakat) als auch in kleiner (Briefkopf) Ausführung wirken sollte. Es empfahl sich daher die Vermeidung feiner Komponenten, die im Kleinen ihre Wirkung verlieren würden. Stattdessen wurde auf stilisierte Symbole zurückgegriffen.

Unter Beachtung dieser Vorgaben wurde von Ingo Schwarz folgendes Wappen entworfen:


Es enthält:
Den Schriftzug "Grundschule Garching-Hochbrück"

Der Globus als Symbol für das interkulturelle Zusammenleben

Die einander gereichten Hände für das freundschaftliche Miteinander

Die stilisierte Hochbrücke als Symbol für den Ortsteil Hochbrück

Das Wappen der Stadt Garching